Pfarrkirche---Kloster

Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt Aufkirchen

Startseite | Gottesdienste | Links | Kontakt

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Pfarrgemeinde Aufkirchen.

Hier finden Sie Informationen rund um unsere Pfarrgemeinde und zu den aktuellen Terminen.


Informationen und Einladungen

 

Pfarrgemeinderatswahl am 25. Februar 2018 - „Du bist Christ.
Mach was draus“

So wird aufgerufen, an der Pfarrgemeinderatswahl teilzunehmen.

Die Wahlzeiten in Aufkirchen sind:

Pfarrheim Aufkirchen, Pfarrgasse 8

  • Samstag, 24.02. von 18.00 bis 20.30 Uhr
  • Sonntag, 25.02. von 8.30 bis 15.00 Uhr

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, persönlich zur Wahl zu kommen, können Sie Ihre Stimme per Briefwahl abgeben. Fordern Sie dazu schriftlich oder mündlich die Briefwahlunterlagen im Pfarramt an oder holen Sie diese persönlich ab. Die Ausgabe der Briefwahlunterlagen erfolgt ab 12. Februar 2018.

 

Firmung 2018

Am Freitag, 6. Juli 2018, um 14.30 Uhr feiern wir in Percha die Hl. Firmung für den ganzen Pfarrverband. Abt Barnabas Bögle OSB aus Ettal wird die Firmung spenden. Die Einladungen an die Jugendlichen (Jahrgang 2004) wurden bereits verschickt. Sollte jemand keine Einladung erhalten haben, kann diese gerne in den Pfarrbüros abgeholt oder zugemailt werden. Der Firmabend findet am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Pfarrheim Aufkirchen statt.

Caritas-Frühjahrssammlung 2018

Bei der Kirchenkollekte am 25. Februar und der Caritas-Opferwoche vom 26.02. – 04.03.2018 bittet die Caritas wieder um Ihre Spenden. Die Sammlungsgelder werden fr die soziale Arbeit und soziale Aufgaben vor Ort verwendet. 40 Prozent verbleiben in der Pfarrgemeinde und 60 Prozent gehen an die örtliche Caritas, die damit Menschen in Not unterstützt und Dienste finanziert, die nicht genügend öffentliche Förderung erhalten.

In unserem Pfarrverband wird eine Briefsammlung durchgeführt, Sie finden das Schreiben dazu in Ihrem Briefkasten. Schon jetzt sagen wir herzlichen Dank für Ihre Spenden!

Fastenessen in Percha

Nach dem Pfarrgottesdienst am Sonntag, 25. Februar, um 9.15 Uhr, in dem auch die Erstkommunionkinder vorgestellt werden, findet im Pfarrsaal Percha das Fastenessen statt. Es ergeht herzliche Einladung!

Bazar des katholischen Kindergartens St. Maria im Pfarrsaal Aufkirchen
am 3. März 2018 von 9.00 bis 12.00 Uhr

Es warten auf Dich: Tolle Frühjahrs- und Sommersachen!
Kinderbekleidung, Babykleidung, Kinderwagen, Umstandsmode,  Spielsachen, CDs, DVDs, Bücher, Autositze, Babyschalen und vieles mehr ... und natürlich unsere Cafeteria mit tollem Kuchenbuffet auch zum mit nach Hause nehmen!

Pfarrheim Aufkirchen
Pfarrgasse 8, 82335 Berg - Aufkirchen

Gesprächsabend mit Dr. Wolfgang Schwab am 1. März 2018 in Wangen

„Der Evangelist Markus und seine Jesusbotschaft“ – Kennen Sie das Markusevangelium und dessen Botschaft? Das Markusevangelium ist das älteste Evangelium und wird an den meisten Sonntagen im kommenden Lesejahr gelesen. An zwei Abenden wird uns der Referent Dr. Schwab dieses Evangelium, das auch als Vorlage für das Matthäus- und das Lukasevangelium betrachtet wird, näher bringen und ein tieferes Verständnis für dessen Botschaft wecken. Bitte eine Bibel zum Mitlesen mitbringen. Der erste Gesprächsabend findet statt am Donnerstag, 1. März 2018, um 19.30 Uhr im Pfarrheim Wangen, Pfarrweg 3. Dazu ergeht herzliche Einladung!


Rückblicke

CHOF3795bDas Werk geht gut weiter.

Wie ich Ihnen am 5. März mitgeteilt habe, werde ich den Pfarrverband verlassen.
Der Termin steht fest: Ende Juli.

Ich darf Ihnen heute mitteilen, wohin mein Weg geht. Herr Kardinal Marx hat mir eine Stelle als Pfarrvikar in der Stadtkirche Germering, zu der drei Pfarreien gehören: Johannes Bosco, St. Cecilia und St. Martin angeboten und ich habe sie angenommen.

Ich freue mich auf meine neue Aufgabe, die ich am 1. September übernehmen werde.

Vorerst aber lade ich Sie zum Festgottesdienst mit meinem Abschied am 23. Juli um 10.00Uhr in Percha ein. Der Kirchenchor wird Messe von Salieri singen. Zum Schluss habe ich einen musikalischen Wunsch geäußert, den Herr Schad und andere Musiker mir erfühlen werden. Lassen Sie sich überraschen.

Heute darf ich Ihnen auch meinen Nachfolger als Leiter des Pfarrverbandes Aufkirchen nennen. Herr Kardinal hat den Pfr. Alfred Zott, der zur Zeit in München arbeitet, mit dieser Aufgabe beauftragt.   Pfr. Zott beginnt seine Arbeit mit 1. September.

Wir freuen uns ihn zu begrüßen und kennen zu lernen.

Ich wünsche Pfr. Zott gutes Einleben und viel Kraft für die schönen und vielfältigen Aufgaben.

Unser Pfarrverband freut sich, dass es uns gelungen ist, dank der guten Zusammenarbeit mit dem Ordinariat, nahtlos die Stellen auszuschreiben und zu besetzen.

Das Werk geht gut weiter!

 

Kindergarten-2017_20170520_481650 Jahre katholischer Kindergarten in Aufkirchen

Die 50-Jahr-Feier am 20. Mai 2017 begann mit einer Jubiläumsandacht in  der Wallfahrtskirche. Die Kinder waren festlich gekleidet, meist in  Tracht, wie viele Erwachsene. Die Musikgruppe Saitenwind aus Beuerberg  mit Gitarren und Querflöte begleiteten den Gottesdienst. Nach dem  Eingangslied der Kinder erklärte Pfarrer Wandachowicz das  Markus-Evangelium, in dem Kinder von den Eltern zu Jesus gebracht  werden, damit er sie segne. Jesus sprach: “€žLasset die Kinder zu mir kommen und wehret es ihnen nicht, denn ihrer ist das Himmelreich”. So  kamen auch in Aufkirchen alle Kinder nach vorn, wurden gesegnet und mit  guten Wünschen für die Zukunft bedacht. Danach sangen die Kinder mit  Musikbegleitung “Wo Zwei oder Drei in meinem Namen versammelt sind”. An der seitlichen Tafel war ein großer Schutzengel gemalt und die Eltern  hängten Wünsche daran, damit der Schutzengel die Kinder auf ihrem Weg  begleiten möge. Nach gemeinsamen Gebeten zogen die Gläubigen mit den Kindern zur Fortsetzung der Feier in den Kindergarten. weiter

 

Die Taufe (mit Wasser aus dem Indischen Ozean)Taufe in Aufkirchen

In diesen Tagen fand in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt in Aufkirchen die Taufe des kleinen Emmanuel statt, dessen Eltern aus  Nigeria stammen und seit über einem Jahr als Asylsuchende im Berger  Camp/Containerdorf wohnen. Pfarrer Piotr Wandachowicz hatte die Spendung des Sakraments größtenteils auf Englisch vorbereitet und  sichtlich viel Freude an der Aufnahme des Kindes in die Gemeinschaft der Christen.

einzelne Elemente der TaufeNoch glücklicher waren die Eltern, die über die fürsorgliche  Aufnahme in unserem Land und die Unterstützung durch den Helferkreis  sehr froh sind. Eltern, Taufpaten und Gäste erlebten eine mit Gebeten,  Musik, Fürbitten und Segen gestaltete beeindruckende Taufzeremonie. Im Anschluss an die Feier lud die Gemeinde die Taufgesellschaft zu Kaffee und Kuchen ein.
(Textvorschlag: Jutta Buhmann, Fotos: Iradj Teymurian)

 

 




Sie sind der Besucher dieser Website

Allgemeine Informationen

Aktuelle Informationen des Pfarrgemeinderates finden Sie hier


170704_Ordinariat_Wahlen_2018_Logo_mitZusatz_CMYK_360px

Hier können Sie sich den Flyer zur PGR-Wahl in Aufkirchen herunterladen


Bazar_Frühjahr-2018-Flyer-Kopie
Asylhelferkreis

Home | Impressum | Kontakt